Wenn Frauen ihre Schränke plündern für einen ganz besonderen Basar!

Am 30.09.2018 von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr findet in der Kultur Werkstatt in Paderborn ein ganz besonderer Basar statt.

Mitglieder und Freunde des Vereins „Wasser für Labgar“ haben ihre Kleiderschränke durchforstet. Vieles ist einfach zu schade zum Entsorgen, aber für einen guten Zweck kann sich so manche Frau von tollen Sachen trennen. Wer kennt das nicht:  Gekauft und doch nie getragen oder genutzt.

Ihre Chance auf ein edles Teil, ein tolles Schnäppchen und das für eine gute Sache! Der Verein „Wasser für Labgar“ sorgt seit Jahren dafür, dass die Menschen im Senegal eine Bleibeperspektve erhalten. Alle Mitglieder arbeiten ehrenamtlich, jeder Euro kommt direkt in Labgar an.

 Vor kurzer Zeit haben verschiedene Paten mehreren Jugendlichen eine Ausbildung in Thies ermöglicht. So lernen diese in den Fächern Elektronik, Solartechnik, Mechatronik, Näherinnen u.a., um in ihrem Heimatort Labgar ihr Wissen anzuwenden und weiterzugeben.

Als Mitglied (ab 10 Euro im Jahr) sind Sie auch jederzeit herzlich willkommen!

Wichtigste Vorhaben:

Bohrung eines weiteren Brunnens, der sehr wichtg ist für die Bewässerung der geplanten Anbauflächen für Gemüse und Obst.

Die Probebohrung hat ergeben, dass erst in 220 m Grundwasser zu fördern ist.

Das bedeutet einen Kostenaufwand von mindestens 36.000,– Euro.

-Einzäunung der Anbauflächen, um Tiere fernzuhalten,

-Lagermöglichkeiten werden geschaffen.

-Verschiffung von wichtigen Hilfsgütern – geplant für Anfang Oktober

Da uns für den Brunnenbau noch Geld fehlt haben wir den Basar am 30.9.2018 geplant.

Frau Dorothea Martl (erste Vorsitzende des Vereins) war von dem Vorhaben sofort begeistert und hat sich bereit erklärt, wieder ihre beliebten Wafeln zu backen. Natürlich gibt es auch Kaffee und andere Getränke.

Viele Emails wurden verschickt, um noch an weitere Spenden für den Basar zu kommen.

Um auch wieder eine schöne Summe spenden zu können, trennt sich Sabine Jaekel ( Mal- und Kreatvschule Lichtenau Herbram) von 10 ihrer Lieblingsbilder. Vielleicht ist das eine tolle Gelegenheit für ein außergewöhnliches Geschenk zum Geburtstag oder zu Weihnachten.

Viele Freunde und Bekannte haben sehr gut erhaltene Dinge gespendet, um das wichtige Projekt zu unterstützen.

So werden Sie am 30.09.2018 nicht nur tolle Kleidung, sondern auch Taschen, Schmuck, Deko,  Bücher u.v.a.m. erwerben können. Wer noch sehr gut erhaltene Dinge spenden möchte, kann sich melden:

bei Sabine Jaekel (www.sabinejaekel.de), Tel.: 0171 583 1545

oder Dorothea Martl Mobil 0175 166 56 15 .

Oder bringt diese bitte persönlich am 30.9.2018 zwischen 9.30 und 10.30 Uhr zur Kultur Werkstatt in Paderborn.

Danke im Namen der Menschen in Labgar!